Farbenzwerge wildfarben ...

Warum ich diese Rasse züchte? Eigentlich aus Zufall: Nach einem Besuch am Wasserburger Taubenmarkt im Jahr 2012 fand ich etwas versteckt einen Züchter mit einigen Tieren stehen. Die Tiere in den Ausstellungskäfigen waren nicht sehr ansprechend und ich wollte anfangs einfach weitergehen. Jedoch kam mir der Verkäufer sehr sympathisch vor und ich wechselte einige Worte mit ihm. Ich fragte unter anderem, ob er noch weitere Tiere mit hätte. Daraufhin erwiderte er nur mit einem Ja, aber diese wären nur für einen ernsthaften Züchter.

 

Nach kurzer Inspektion der (vorbildlichen) Transportboxen kamen vier hervorragende Tiere, 2 Rammler und 2 Häsinnen zum Vorschein. Nach kurzer Überlegung nahm ich kurzerhand alle vier Tiere mit und versuche seither mein Glück damit.

 

Generell sind Farbenzwerge sehr schön anzusehen: Große Augen, kleine Ohren, kleiner Bau.... Jedoch sollte man die Zucht dieser Tiere nicht unterschätzen, da die Tiere doch auch Herausforderungen an den Züchter und die Haltung stellen (und das wusste ich zu Beginn nicht...).

 

Im Großen und Ganzen bin ich mit meinen Tieren zufrieden, auch wenn ich (noch) keine hohen Punktebewertungen zu verzeichnen habe. Aber eines habe ich bestimmt: FREUDE an meinen Tieren!

Aktuelles

Mit dem Zuchtjahr 2017 habe ich die Zucht der Farbenzwerge grau aufgegeben. Der Großteil meiner Tiere wurde an Züchter weitergegeben. Vor allem freut es mich, dass auch Tiere an den Zuchtfreund Adalbert Höck nach Deutschland gegangen sind.

 

Einen Dank möchte ich auch an Helmut Kreindl für die Unterstützung bei der Zucht ausdrücken. Nicht nur der Austausch von Zuchttieren sondern auch der Austausch von Züchtererfahrungen macht das Hobby Kaninchenzucht interessant.

Ausstellungserfolge...

21. Bundesjungtierschau Ried 19.+20. Dezember 2016: Bundesmeister mit 387,5 Punkte und Champion 0.1 (97,5)

Vereinsschau N59 29.+30. Oktober 2016: 385,5 Punkte

Landes- und Süd-Ost-Schau Piber 12.+13. November 2016: Süd-Ost Meister mit 388 Punkte und Champion 0.1 (97,5)

Clubschau SV25 in Piber 12.+13. November 2016: Clubmeister mit 388 Punkte und Champion 0.1 (97,5) = beste 0.1 der Schau

 

News

April 2018:

 

Aufgrund des zähen Winters und der Kälteeinbrüche im Februar und März haben wir noch keine Tiere zur Abgabe. Sollte Interesse an unseren Tieren bestehen, kontaktieren Sie uns einfach!

Bewertungen

Bei folgenden Bewertungen bin ich von den Vereinen bereits eingeladen:

 

08.09.2018

Kaninchenschulung

BL1 Pöttsching

 

04.10.2018

ST50 Murtal-Zeltweg

 

05.10.2018

N75 Gr. Gerungs

 

11.10.2018

ST7 Graz u. Umgebung

 

19.10.2018

E25 Weyer

 

25.10.2018

N17 Gr. Enzersdorf

 

26.10.2018

N15 Zwettl

 

02.11.2018

N71 Loosdorf

 

15.11.2018

E30 Amstetten 

 

16.11.2018

E1 Region Gusental

 

05.+06.12.2018

Landesschau OÖ in Ried/Innkreis

 

 

 

18.10.2019

N11 Traisen Gölsen Pielachtal

 

07.11.2019

N71 Loosdorf

 

Bewertung E12 Haslach bei der Vereinsausstellung 2016 gemeinsam mit dem Zuträger Heribert Untermoser (Obmann SV 25 Club der Zwergkaninchenzüchter)

Bewertung im Jänner 2017 in Kondoros, Ungarn. Mit dabei die Kollegen Markus Heiden und Johann Hinteregger